Genehmigungsservice

Ausnahmegenehmigungen, Straßenaufsichtsorgane, Bescheidbesorgung

Generell müssen Transportvorhaben, die von den allgemeinen gesetzlichen Normen abweichen, von den zuständigen Behörden genehmigt werden.

Hoflehner transport escort service übernimmt für Sie den kompletten Genehmigungsprozess für Ihren Schwertransport / Sondertransport. Dazu gehören die komplette Bescheidbesorgung, die Beantragung, Begründung und Abholung von Ausnahmegenehmigungen und die Einbeziehung aller notwendigen, vereidigten Straßenaufsichtsorgane.

Dies betrifft alle Transporte mit:

  • einer Breite ab 2,55 m
  • einer Höhe ab 4,00 m
  • einer Länge ab 16,50m bei Sattelkombination bzw. 18,75m bei Kraftwagen mit Anhängern
  • einem Gewicht ab 40.000 kg
  • sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen.

Die notwendigen Genehmigungen werden von den jeweiligen Bundesländern erteilt. Für einen Transport über Bundesländergrenzen hinweg wird für jedes durchfahrene Bundesland eine Genehmigung benötigt.

 

Übersicht über die gesetzlichen Bestimmungen:

 

  • Kraftfahrzeuge/Anhänger mit einer Länge ab 12,00 m, einer Breite ab 2,55 m, einer Höhe ab 4,00 m
  • Sattelkraftfahrzeuge mit einer Länge ab 16,50, einer Breite ab 2,55 m, einer Höhe ab 4,00 m
  • Kraftwagenzüge mit einer Länge ab 18,75m, einer Breite ab 2,55m, einer Höhe ab 4,00 m
  • sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen

Gesamtgewichte der Transporte:

 

  • Kraftfahrzeug / Anhänger (2-achsig): 18.000 kg Gesamtgewicht
  • Kraftfahrzeug / Anhänger (3-achsig): 26.000 / 24.000 kg Gesamtgewicht
  • Kraftwagen mit mehr als 3 Achsen: 32.000 kg Gesamtgewicht
  • Kraftwagen mit Anhänger / Sattelkraftfahrzeug: 40.000 kg Gesamtgewicht
  • Bereits gesetzlich festgelegte Ausnahmen gibt es für Vor- und Nachlaufverkehr, Transport von Rundholz aus dem Wald, Saug-, Druck- und Tankfahrzeuge, Breite bei Schneeräumfahrzeugen und land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen.

ACHTUNG: Da eine komplette Auflistung zu umfangreich wäre, sind die oben angeführten Daten nicht vollständig und daher nur als Richtlinie zu verstehen. Die genauen gesetzlichen Bestimmungen entnehmen Sie bitte dem Kraftfahrgesetz.

Die notwendigen Genehmigungen werden von den jeweiligen Bundesländern erteilt. Für einen Transport über Bundesländergrenzen hinweg wird für jedes durchfahrene Bundesland eine Genehmigung benötigt.

Diese 4 Genehmigungsstufen für Sondertransporte gibt es:

 

  • Stufe 1: Eigenbegleitung
  • Stufe 2: Begleitung durch ein Fahrzeug und ein vereidigtes Straßenaufsichtsorgan
  • Stufe 3: Begleitung durch zwei Fahrzeuge und zwei vereidigte Straßenaufsichtsorgane
  • Stufe 4: Begleitung durch drei Fahrzeuge und mindestens drei vereidigte Straßenaufsichtsorgane. Zusätzlich ist Eigenbegleitung notwendig (Stufe1).

Im Einzelfall kann eine Polizeibegleitung vorgeschrieben werden oder diese von beeideten Organen angefordert werden.

Eine Genehmigungserteilung dauert i.d.R. 1 bis 6 Wochen.

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen?
Schreiben Sie uns einfach an
dispo@hoflehner-transport-escort-service.at
oder füllen Sie das Formular aus.

Hoflehner Transport Escort Service e. U.

Adresse: Franz-Fritsch-Straße 11 / 1.N-26
4600 Wels, Austria

Telefon: +43 676 897178100

Hoflehner Transport Escort Service e. U.